Fandom

Ameriv

Hypermapping

21.022Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

H Y P E R M A P

Virtuelle Gedanken-Architektur

Ebook - Inhalt - Startup - Mehr - EFGOS - Chat - Datenbank - Forum - Guestbook - Impressum - Wiki

{ Dimensions Crossing - Cluster } - { Hyperspace - DogmaKugeln } - { ISDN - Glossar } - { Dimensions Crossing-Arete - Paideia }

DCL - Dogma Forming - Hypermapping - Hyperraum - StrukturIntelligenz

HYPERMAP


Spirit

PartnerSuche | Dualisierung | Cybercity | Fried Egg | Cyberspace

Impuls - HT-EselTec | HT-Hypermap | HT-Papillon

Interaktive Hypermaps Ameriv

Der bedeutendste Vorteil von multimedialen Strukturen gegenüber den bisher verwendeten Medien liegt in seiner Interaktivität oder anders gesprochen in seiner mehrdimensionalen, fractalen Vernetzbarkeit.

Das bedeutet, dass entgegen den linear ablaufenden klassischen Medien zu jeder Zeit ein Eingreifen in den Verlauf und die Gestaltung des interaktiven Produktes möglich ist.
Die Verwendung eines Struktur Managers eröffnet der interaktiven Projektgestaltung eine Vielzahl von Perspektiven.
So bleiben nicht nur die Funktionalitäten der Originaldateien, Schaltflächen und Links, verwendbar.
Auch die Verwendung der als Zusatzeigenschaften vergebenen Matrixparameter zu anderen Medien bleiben jeder Zeit nutzbar.
Auf diese Weise können alle Dateisequenzen mit Hyperlinks ins Internet ausgestattet werden, die normalerweise keinerlei Verbindung mit dem Internet haben.
So kann während einer offline - Präsentation das entsprechende Medium nicht nur gezeigt, sondern auch zur weiterführenden Information genutzt werden.
Tritt zum Beispiel bei der Bearbeitung eine Hypermap Struktur ein Problem auf, kann sofort über die Verknüpfungen nach weiteren Informationen gesucht werden.

Hyper mapping (HM)

HM’s bauen sich in mehrdimensionalen räumlichen Ebenen auf.
 
Dabei kommt es vorrangig nicht nur auf die begriffliche Definition bzw. selbstähnliche Gemeinsamkeiten an, 
sondern viel wichtiger ist die intuitiv-kreative Botschaft fractaler Strukturansätze.
 
Wie Sie Ihre HM’s aufbauen ist Ihnen völlig selbst überlassen!

Sie sollten bei der Definition Ihrer Spannungsfelder lediglich auf die duale Polarisation achten.



History - HT-Papillon

Hypertext Wikipedia
Ein Problem beim Arbeiten mit Hypertext ist das gezielte Auffinden von Informationen.
Während literate Menschen über Jahrhunderte in der Rezeption von linearen Texten geschult worden sind, begann man erst mit der zunehmenden Verbreitung des World Wide Web seit Mitte der 1990er Jahre den Umgang mit komplexen Hypertexten zu erlernen.
Hilfsmittel wie Suchmaschinen und Suchfunktionen auf den Webseiten unterstützen den Nutzer...

Mapping Wikipedia
Der Begriff Mapping (zu deutsch Abbildung oder Kartierung, wörtlich eine Karte machen) hat in den letzten Jahrzehnten eine Reihe zusätzlicher Bedeutungen erhalten.
Zum ursprünglichen Inhalt – ein begrenztes Gebiet kartografisch erfassen; erhobene Daten in eine Landkarte eintragen – kamen Bedeutungen aus der Computergrafik und -technik hinzu, aus der allgemeinen Technik, Meteorologie, Medizin sowie Inhalte aus den Planungsmethoden...


Quellen

Ebook

DimensionsWahrnehmung | Quantensprung | DaseinsEbenen | CyberVisualisierung


Plot - Hypermapping

NussschalenForming | Lebensfänger | Tellerränder | Verkrustung
Hypernetze 
Adaline-Modell | Adaptive Resonanztheorie | Brain-Computer-Interface | Elman-Netz | Hopfield-Netz
Jordan-Netz | Lateralisation des Gehirns | LMS-Algorithmus | McCulloch-Pitts-Zelle
Neuroanatomie | Neurobiologie

Kommunikation

ClusterMeming | Diffusion | Befreiung


DualSystem

FractalThesen - Lebensfänger

Aphografen : A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Gello G e l l o


A p h o r i s m e n

Wir sind der Rest vom Müll.
© Stefan Schütz, (*1964), deutscher Notat-Verfasser,

Man muß nicht jeden Müll glauben, der geschrieben steht. Nicht einmal seinen eigenen.
© Wolfgang J. Reus, (1959 - 2006), deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker

Selbst auf dem Müll bleibt eine Rose eine Rose.
Wenn sie denn blühen kann. (EG: Gello)
Jean de Chalon, (1301 - 1335), auch Johann von Chalon, Bischof von Langres



Hyperspace

DCL | Dogma Forming | Hypermapping | Hyperraum | StrukturIntelligenz | HyperUniversen | FractalRastern

H y p e r n e t z - Hyper - 19

Hyperbel | Hyperdimension | Hyperebenen | HyperFulleren‎ | Hyperkommunikation | Hyperlink

Hypermapping | H y p e r n e t z | Hyperraum | Hyperrealität | H y p e r s p a c e | Hyperspace
Hypertexte | Hypertextstrukturen | Hypertextverknüpfung
HyperUniversen‎ | HyperWelten‎ | Hyperwürfel | Hyperzyklen


Network

DCL-Network | DimensionsFarben | Farbspektrum | ClusterFarben
DogmaWettlauf - Dreisprung

E x t e r n e - L i n k s

         WIKIPEDIA: Genkarte
                    Kartierung 
                    Rasterkartierung
N a v i g a t i o n - Thema : EBOOK`s - Cluster - DogmaKugeln - Kategorien - Paideia - Portale - Themen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki