FANDOM


Ich weiß nicht wie du denkst, ich denk wie ich will

Spirit

Intuitiver FractalImpuls | Dogma kreiert Dogma | KugelWesen | Intuitive Mengenlehre | SchachtelUniversum

Impuls - HT-Ameriv

GANZHEITLICHE LÖSUNG IM TEAM Icon

Ganzheitlichkeit Wikipedia


Die Betrachtung eines Themas in seiner ganzheitlichen Komplexität 
(bist dato: seltener und weniger tiefgreifend -> auch: Gänze - Holistik), 
oder die ganzheitliche Betrachtung eines Gegenstandes 
oder einer Beziehung (um z. B. seine Struktur zu erkennen) meint eine allumfassende, 
weitsichtige und visionäre Berücksichtigung möglichst vieler Aspekte:

1. Erkennbare Ursprünge und Querbeziehungen,
2. Eigenschaften und (selbstähnliche) Zuordnungen,
3. Rahmenbedingungen, Nutzenabwägungen, Anwendungskriterien, sowie
4. Neben-, Folge- und Wechselwirkungen auf eigenen Verhaltensmuster und absehbare Reaktionen im Umgang damit.

Das Schwierigste an der Einführung einer neuen Informationslogistik ist das Umsetzen.
Nicht allen fällt es leicht, sich von eingeübten und tradierten Gewohnheiten zu trennen.

«Alle Mitarbeiter der zu organisierenden Einheit sollten als Team eingebunden werden, 
damit die Einrichtung der Logistik einheitlich vollzogen werden kann.»

Dabei ist der Einstieg zeit- und ortsunabhängig.
Das Autoren System ist offen für alle.
Vom Manager bis zur Assistentin und zum Lehrling sind alle integrierbar.
Die Informationslogistik (siehe Grafik) hat zum Ziel, rhizome Ordnung und Kultur ins Chaos zu bringen, damit das deterministische Chaos wie Freizeit genossen werden kann.

«Erst wenn das oberste Management bereit ist, als Vorbild den eigenen Stall auszumisten, 
wird Besserung eintreten – im Kopf und in der Praxis.»

Herkömmliche Informationseinrichtungen wie Ordner und Mappen stehen bei solchen Aktionen nicht mehr im Zentrum, sondern die ganzheitliche Lösung und Abwicklung von Informationsabläufen.

Wie sieht diese aus?

Die klassische Informations- und Wissensaufbewahrung wird mehr und mehr einem „Dokumentenservice“ weichen.
Information und Wissen brauchen vielmehr eine dynamische Komponente.
Also offene am besten sich selbst organisierende Systeme.
Sie werden in späteren Kapiteln sehen, dass Information sich z.B. mit einem Struktur Management System adäquat als SOM-Topologie organisieren lässt.

Dazu kommt eine bewusste Kommunikation, die allen ermöglicht, den Überblick zu behalten und den Arbeitsplatz der Kollegen zu kennen, ohne jeglichen Einbruch in die Intimität der persönlichen Aura.
Die Zeiten der täglichen Entdeckungsreisen durch Aktenschränke und Schubladen dürften somit endgültig der Vergangenheit angehören.


Der Weg ist das Ziel
All in one | Big Bang | DCL | Expansionsdynamik | Fractale Evolution | Ganzheitlichkeit | Hyperdimension
Kreativ Evolution | Kreative Selbstähnlichkeit | Kreative Selbstorganisation
Multimediale Attraktoren | Vom Chaos zum System


History - HT-Ameriv

Ganzheit Wikipedia

Die Begriffe Ganzheit und Gänze sind die Abstrakta des Adjektivs ganz, das sich in der deutschen Sprache bereits vor dem 8. Jahrhundert n. Chr. nachweisen lässt.
Ganz bedeutet heil, unverletzt und vollständig.
Ganzheit ist die Auffassung einer Sache in der gefügehaften Totalität aller Teile sowie in der Gesamtheit ihrer Eigenschaften und Beziehungen...


Quellen

Ebook

Vollkommenheit | Metamorphoses Patchwork | FuzzyHarmonie | InkarnationsPuzzle


Plot - Ganzheitlichkeit

FibonacciLogarithmus | GedankenPulsar | Fibonacci-Spiralen 34-55 | QuellEffekt
Die Grenzen der Wahrnehmung

Bestimmung | Charakter | Dogma | Ganzheit | Netz | Regeln | Ursprung | Wechselwirkung

Kommunikation

MultiLabyrinth | ElmsAura | FuzzyPuzzle



DualSystem

FractalThesen - Fibonacci-Spiralen 34-55

Aphografen : A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9


Ami G e l l o


*Das ganzheitliche Ich: Mensch = Seele + Geist + Körper.
Menschlichkeit: Unsere fractale Dreifaltigkeit.


A p h o r i s m e n

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.
A r i s t o t e l e s, (384 - 322 v. Chr.), griechischer Philosoph, Schüler Platos, Lehrer Alexanders des Großen von Makedonien

Die Menschheit ist das einzige Ganze, das weniger ist als die Summe seiner Teile.
© Michael Roepke, (*1965), IT-Berater in Brasilien

Nicht die Summe seiner Eigenschaften bildet den Charakter eines Menschen, sondern ihr Produkt.
Peter Sirius, (1858 - 1913), eigentlich Otto Kimmig, deutscher Gymnasialprofessor, Dichter und Aphoristiker
Quelle : »Tausend & Ein Gedanken«, »Hominibus Homo«, 1899


Man betrachtet die Teile nur, um über das Ganze zu urteilen, man untersucht alle Ursachen, um alle Wirkungen zu erkennen.
Charles de Secondat, Baron de la Brède et de Montesquieu, (1689 - 1755), französischer Staatstheoretiker und Schriftsteller
Quelle : »Geist der Gesetze«


Evolution ist mehr als die Summe aller Revolutionen.
© Gerald Dunkl, (*1959), österreichischer Psychologe und Aphoristiker

Der Mensch muß so lange neue Seelenwanderungen durchmachen, bis alle Teile seiner Seele von allen Mängeln früherer Daseinsperioden vollkommen gereinigt sind.
Isaak ben Salomo Aschkenasi Luria, (1534 - 1572), genannt Ari (»heiliger Löwe«), jüdischer Kabbalist,
mit seiner Neuinterpretation der Kabbala gab Luria der Spätkabbala die Form, in der sie in der Folge rezipiert wurde


Wer will was Lebendiges erkennen und beschreiben,
Sucht erst den Geist herauszutreiben,
Dann hat er die Teile in seiner Hand,
Fehlt leider! nur das geistige Band.
Johann Wolfgang von G o e t h e, (1749 - 1832), deutscher Dichter der Klassik, Naturwissenschaftler und Staatsmann
Quelle : »Faust«


Wenige wissen vieles, viele wissen weniges, aber einige wissen alles besser.
Unbekannt



Hyperspace

Ameriv | All in one | Autopoiese | Holismus | Ameriv-Triade

H y p e r n e t z - Ganzheit - 03

All in one | Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile
Ganzheit | Ganzheitlichkeit | Ganzheitlichkeits-Prinzip
Holismus | Holisitc View | Holistik


Network

Ganzheitlichkeit | WesensRealisierung | Alles dreht sich im Kreis | Sphärische Dogmen

E x t e r n e - L i n k s

BIBLIOMAP:          Komplexität-bb |  Komplexitätstheorie-bb 
PHILLEX:            Holismus-bb
WIKIPEDIA:          Ganzheit | Ganzheitlichkeit 
                    Komplexität

P a t c h w o r k

[Komplexität] [Komplexitäts Management] [Komplexe Systeme]
N a v i g a t i o n - Thema : EBOOK`s - Cluster - DogmaKugeln - Kategorien - Paideia - Portale - Themen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki