FANDOM


Spirit


Spirit in this Sky | Abwärts oder Aufwärts | DogmaKugeln | Surreales Karma | Metamorphe Verwerfungen

History - HT-Braincoral

Erkenntnis Wikipedia
Der Begriff der Erkenntnis ist einer der Grundbegriffe der Philosophie.

Er lässt sich nicht auf andere bekanntere oder übergeordnete Begriffe zurückführen und ist ohne Selbstbezug (Zirkel) nicht definierbar.
Sein Verständnis muss deshalb aus einer erläuternden Begriffsanalyse (Explikation) und durch Bestimmung der gebräuchlichen Verwendung anhand von Beispielen gewonnen werden.

Der Begriff der Erkenntnis bezeichnet

  • das Ergebnis (das Erkannte) und
  • den Prozess des Erkennens (den Erkenntnisakt).

Erkenntnis beinhaltet immer die Beziehung zwischen einem erkennenden Subjekt und etwas Erkanntem (Objekt).
Erkenntnis kann sich ebenso auf einen Sachverhalt wie auf einen Prozess beziehen.
Je nachdem, ob eine Erkenntnis unmittelbar gewonnen wird oder ob sie durch eine indirekte Information entstanden ist, spricht man von der unmittelbaren (intuitiven) oder von der mittelbaren (diskursiven) Erkenntnis...


Quellen


Ebook

DualSystem | Grenzgänger | Das Universum in der Nußschale | FractalCosmos


Plot - ErkenntnisWellen


BonsaiErkenntnis | ErkenntnisWellen | NussSchalenMystik | WellenLabyrinth

Kommunikation


FractalBausteine | SOM-Vernetzung | Dogmatik


DualSystem



FractalThesen - NussSchalenMystik


Aphografen : A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Ami G e l l o


  1. Hauptsatz der Erkenntnis:
    Ich weiß, daß ich nichts weiß.
  2. Hauptsatz der Erkenntnis:
    Ich weiß, daß andere nichts wissen.
  3. Hauptsatz der Erkenntnis:
    Auch wenn das Wissen zunimmt, nimmt die Dummheit nicht ab.

© Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger, (*1939), deutscher Chemiker, Präsident der Gesellschaft Deutscher Chemiker und Mitglied in den Senaten der Max-Planck-Gesellschaft sowie der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Mitglied der Enquete-Kommission für Gentechnik des Deutschen Bundestages, wurde für sein Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet
Quelle : »Der Wechsel allein ist das Beständige«, 2002


Immer wieder trifft man Menschen, die plötzlich eine Erkenntnis haben und glauben, diese würde für alle gelten.
Eine überflüssige Erkenntnis, denn in diesem Universum gilt alles für alle.
© Wolfgang J. Reus, (1959 - 2006), deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker
Quelle : »Zeit-Zeugnisse« (37)


Der Baum der Erkenntnis.
Bibel, griechisch tà biblia »die Bücher«, Buch der Bücher, Heilige Schrift, das Wort Gottes, durch Kirchenvater Chrysostomus im 4. Jh. eingeführter Name des Religionsbuches der Christenheit
Quelle : 1. Mose 2.9


Der Baum der Erkenntnis ist ein Nußbaum.
© Manfred Hinrich, (*1926), Dr. phil., deutscher Philosoph, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller



Hyperspace


Brain | Nervensysteme | Neuronen | NußschalenUniversum | GlaskugelEffekt
BrainCoral | Erkenntnis | Evolution | KnowHow | Orakel-Vision

H y p e r n e t z - Erkenntnis - 07


Empirie | Empirismus

Erkennen - Erkenntnis
ErkenntnisEbenen‎ | Erkenntnisjäger | Erkenntniskritik | Erkenntnistheorie | ErkenntnisWellen‎


Network


BrainTopologie | ErkenntnisWellen | EvolutionsWellen | OptimierungsWellen | IntellektCreation

E x t e r n e - L i n k s


WIKIPEDIA:     
                    a posteriori | a priori
                    Beweis
                    Evidenz
                    Offenbarung
                    Wahrnehmung

                    Welle
N a v i g a t i o n - Thema : EBOOK`s - Cluster - DogmaKugeln - Kategorien - Paideia - Portale - Themen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.